4 Kommende Events

Sortieren nach

Anzeige Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt am Johannistor in Jena 2020 In wunderschöner Kulisse rings um Rathaus und Hanfried gelegen zieht der Jenaer Weihnachtsmarkt in jedem Jahr Scharen von Besuchern aus Thüringen und aller Welt in die Innenstadt. Neben dem traditionellen Weihnachtsmarkt findet aber auch in jedem Jahr der beliebte historische Weihnachtsmarkt in Jena am alten Stadtmauerensemble zwischen Johannistor und Pulverturm statt. Die wunderbare Kulisse des Pulverturms und der alten Stadtmauer, der helle Schein von Fackeln, der typische Geruch der Öllampen und das Knistern der glühenden Kohle in den Feuerkörben lassen pure Mittelalterliche Romantik aufkommen. Hier kann man die authentische Atmosphäre längst vergangener Zeiten bei mittelalterlicher Musik, traditionellem Handwerk, Feuershows und vielen weiteren Highlights genießen. Lassen Sie sich dieses Erlebnis nicht entgehen und freuen Sie sich mit Rittern und Spielleuten auf das bunte Treiben und die nahende Weihnachtszeit! Anzeige   Termine und Öffnungszeiten Historischer Weihnachtsmarkt zu Jena 2020 25. November –22. Dezember 2020 täglich ab 11:00 Uhr Veranstaltungsort Historischer Weihnachtsmarkt zu Jena 2020 Faulloch zwischen Johannistor und Pulverturm 07743 Jena Thüringen Deutschland Weitere Informationen auf der Website von Jena-Kultur Werbung  

Advent auf der Wartburg in Eisenach Die Wartburg ist weithin sichtbar und thront fast majestätisch über Eisenach. Das Wahrzeichen der romantischen Stadt in Thüringen hat eine bewegte 1000-jährige Geschichte und wurde nicht umsonst als erste deutsche Burg in die Liste des Welterbes der UNESCO aufgenommen. Der Historische Weihnachtsmarkt auf der Wartburg versetzt seine zahlreichen Besucher nun schon seit vielen Jahren auf eine Zeitreise in Jahrhunderte des historischen Handels und altehrwürdiger Handwerkskünste. Bewundern sie auf einem der schönsten  mittelalterlichen Weihnachtsmärkte in Thüringen fast vergessene Handwerksberufe wie Kerzenzieher, Glasbläser, Laternenbauer, Seifensieder, Steinmetze, Kräuterfrauen oder Zinngießer. Schauen sie ihnen über die Schultern, wenn alte Handwerkskünste präsentiert werden. Vielleicht entsteht sogar vor ihren Augen genau das eine Weihnachtsgeschenk, das ihnen noch für den Gabentisch fehlt. Insgesamt sind es um die 40 Handwerker und fahrende Händler, die ihre Waren und Dienstleistungen auf dem Historischen Weihnachtsmarkt auf der Wartburg feilbieten. Als Rahmenprogramm sorgen mittelalterliche Musikanten für kurzweilige Unterhaltung. In diesen alten Mauern herrscht gerade zur Vorweihnachtszeit eine romantische Atmosphäre, der sich fast niemand zu entziehen vermag. Wer es besinnlich mag, dem sei eines der stimmungsvollen Adventkonzerte im großen Festsaal der Wartburg empfohlen. Für Freunde der Wartburg stehen der große Festsaal der Burg und die berühmte Lutherstube […]

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt auf Schloss Wilhelmsburg in Schmalkalden Das Fachwerkstädtchen Schmalkalden liegt in Thüringen und wurde erstmals im Jahr 874 urkundlich erwähnt. Der romantische Ort einiges an Sehenswertem zu bieten. Auch kulturell kann die Stadt mit interessanten Events aufwarten. Das Schloss Wilhelmsburg in Schmalkalden ist eine dieser Sehenswürdigkeiten und gleichzeitiger Austragungsort von abwechslungsreichen Events. An den ersten beiden Adventswochenenden öffnet auf Schloss Wilhelmsburg in Schmalkalden der Mittelalterliche Weihnachtsmarkt seine Pforten. Von traditionellen Handwerken bis zur Ritterschaft „Authentica Castrum Walinfels“ erwartet den Besucher ein Feuerwerk mittelalterlichen Treibens zur Weihnachtszeit. Der Weihnachtsmarkt findet im Schlosshof , im Weinkeller und in der Schlossküche Wilhemsburg statt. Man kann den zahlreichen Handwerkern über die Schulter schauen, deren Kunstfertigkeiten bewundern und etwas über die mittelalterlichen Techniken lernen. Verschiedene Berufsgruppen geben Einblick in alte Techniken und das Leben im Mittelalter. Darunter sind Töpfer, Imker, Schneider, Zinngießer und viele andere.. Wer sich für die damaligen Kampftechniken und Waffen interessiert, dem wird das kunstfertigen Spiel der Schwertkämpfe, Schwerttänze und Lichtertänze gefallen. Kinder sind meist sehr schnell vom mittelalterlichen Treiben fasziniert und Langeweile wird daher nicht aufkommen.Wenn dann auch noch der Nikolaus auftaucht, der kleine Geschenke an Jung und Alt verteilt, ist ein abwechslungsreicher Familientag garantiert. Neben dem mittelalterlichen Weihnachtsmarkt kann man […]

Historischer Weihnachtsmarkt auf der Creuzburg 2020 Anzeige Creuzburg ist eine Kleinstadt im Wartburgkreis in Thüringen. Der Ort ist durch die Burg Creuzburg und einige sehr interessante Veranstaltungen weithin bekannt. Advent auf der Burg Creuzburg Seit dem Jahr 2012 gibt es nun schon den Historischen Weihnachtsmarkt auf der Creuzburg. Der mittelalterliche Markt erfreut sich großer Beliebtheit und lockt Besucher aus allen Teilen Deutschlands an. Das qualitativ hochwertige Warenangebot umfasst hauptsächlich Waren aus der Region. Zahlreiche Händler aus Thüringen und benachbarten Bundesländern bieten Ihre Waren im historischen Ambiente des Creuzburger Weihnachtsmarktes an. Dazu gehören neben handwerklichen Produkten, weihnachtliche Dekorationen, typische Speisen und Getränke, Naschwerk, Felle und Bekleidung. Musiker, Gaukler und Feuerkünstler unterhalten die Gäste auf ihre Weise und entführen sie in ein Flair längst vergangener Zeiten. Für das leibliche Wohl der Gäste von nah und fern ist natürlich gesorgt. Tavernen, Grill und Backstube freuen sich auf hungrige und durstige Gäste. Der Duft von Gebackenem, Gebratenem und Glühwein schwebt wie eine köstliche Wolke über Creuzburg und lässt wohl niemanden unberührt. Der Märchenerzähler ist an jedem Nachmittag da und dies wird nicht nur die Kinder freuen. Geschichten und Märchen gehören zur Weihnachtszeit und lassen auch kleine Rabauken für ein Weilchen verstummen. Anzeige   Die Burg […]

5 Elemente

Sortieren nach