10 Kommende Events

Sortieren nach

Anzeige Münchner Adventspektakel am Wittelsbacherplatz Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt im Zentrum von München Weihnachtliche Traditionen und Bräuche verbunden mit einer Zeitreise in vergangene Jahrhunderte erfreuen sich größter Beliebtheit. Dazu gehören mittelalterliche Weihnachtsmärkte, bei denen die Marktleute, Edelfrauen, Ritter und Gaukler zu einem Spektakel einer längst vergangenen Epoche einladen. Neben den großen und berühmten Christkindlmärkten in vielen Stadtteilen von München gibt es in der Landeshauptstadt einen der schönsten Mittelaltermärkte der Vorweihnachtszeit. Am Wittelsbacherplatz findet auch dieses Jahr wieder das Münchner Adventspektakel mit mittelalterlichem Weihnachtsmarkt statt. Dieser historische Platz in München ist mit seinen wunderbaren Bauten eine bestens geeignete und stimmungsvolle Kulisse für einen mittelalterlichen Markt. Der Zauber des Mittelalters lockt all jene an, die sich für Gaukler, Spielleute und historische Handwerkskunst begeistern können. Mittelalterliche Attraktionen, wie Musik- und Falknervorführungen, Gaukeleien und Stelzenläufe, Feuerspucker und Tänzer faszinieren die Menschen heute immer noch so wie vor Jahrzehnten und Jahrhunderten. Neben historisch gekleideten und arbeitenden Handwerksleuten finden sich hier natürlich auch jede Menge Kaufleute und Köche ein, die wundervolle Waren sowie historisch verwurzelte und zeitgenössische Leckereien anbieten. Probieren sie die Köstlichkeiten und schauen sich dabei nach den passenden Weihnachtsgeschenken für ihre Lieben um. Die speziellen Geschenkideen auf dem Münchner Adventspektakel werden sie bestimmt überzeugen. Mit diesem […]

Historischer Weihnachtsmarkt in Erlangen Der mittelalterliche Weihnachtsmarkt in Erlangen Der Historische Weihnachtsmarkt in Erlangen ist ein mittelalterlicher Weihnachtsmarkt mit schöner und besinnlicher Atmosphäre. Er ist innerhalb kürzester Zeit zum beliebtesten Markt der Adventszeit Erlangens geworden. Dies hat natürlich seinen berechtigten Grund und drückt auch ein wenig die Sehnsucht der Menschen nach Alternativen zu den stark kommerziell angehauchten Weihnachtsmärkten aus. Musici und Gaukler aus ganz Deutschland bilden eine mittelalterliche Zeltstadt – direkt in der Innenstadt von Erlangen. Sie lassen eine lang vergangene Zeit aufleben. Das Mittelalter hat aus der heutigen Sicht eine romantische Komponente, die auch eine gewisse Sehnsucht nach Vergangenheit, Tradition, Einfachheit und sicher auch Exotik beinhaltet. Rund um die Neustädter Kirche werden mittelalterliche Marktstände aufgebaut. Die Musikanten, Stelzenläufer, Gaukler und Feuerspucker lassen auf dem historischen Weihnachtsmarkt in Erlangen vergangene Bräuche lebendig werden. Auch die Aufbereitung und Darbietung der kulinarischen Spezialitäten wie Fleisch und Wurst vom Rost, Eierkuchen vom heißen Blech und Hanffladen lehnen sich an Überlieferungen einer anderen Zeit an. Der Geruch nach gebrannten Mandeln, Glühwein, heißen Beerenweine, Feuerzangenbowle und heißem Met tragen zur mittelalterlichen Stimmung bei und erinnern gleichzeitig an die heutige Weihnachtszeit. Von der historisch authentischen Kleidung bis zu altertümlichen Sprachfloskeln versuchen die Schausteller und Händler die wunderbare Illusion […]

Anzeige Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt in Fürth bei Nürnberg 2019 Vom 28. November bis zum 23. Dezember 2019 findet täglich von 10.00 – 21.00 Uhr  auf der Fürther Freiheit direkt mit dem Weihnachtsmarkt ein wunderschöner weihnachtlicher Mittelaltermarkt statt. Der Weihnachtsmarkt auf der Fürther Freiheit mit seinen Buden aus Holz und Tannenzweigen lädt täglich zum Bummeln ein. Dabei bieten 40 Händler originelle Geschenkideen, Christbaumschmuck und zahlreiche weihnachtliche Leckereien den Besucherinnen und Besucher an. Zu den Höhepunkten des Rahmenprogramms zählen – neben den Auftritten von Chören und Musikgruppen montags bis donnerstags – das große Feuerspektakel mit Fackeln, Jonglage und Feuerschluckern in der Dr.-Konrad-Adenauer-Anlage und das festliche Weihnachtsfeuerwerk. Im Jahr 2018 kann man zum ersten mal auf dem Markt im Badehaus ein Bad verrichten und sich dabei mit Köstlichkeiten verwöhnen lassen! Außerdem kann man einigen historischen Handwerkern wie dem Töpfer und dem Filzer bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen. Aber mit diesen beiden Berufen ist die anwesende Handwerkskunst noch nicht erschöpft: Es gibt da noch die Kerzenzieherei und Glaskunst, die Schmiede aus böhmischen Landen, der Holzhandwerker, den Gewandschneider, der Wollhökerei, Holzkunst mit vielen Druckstöcken aus Holz, der Hökerin aus spanisch Landen mit viel Handwerk. Der Nachwuchs darf sich auf kleine Fahrgeschäfte und die beliebte Krippe mit […]

Werbung Der mittelalterliche Reiterlesmarkt in Rothenburg Keine andere Stadt in Bayern verkörpert den Begriff der historischen Weihnacht wohl so sehr wie Rothenburg ob der Tauber. Die Stadt besticht durch ein mittelalterliches Flair der besonderen Art. Der Reiterlesmarkt in Rothenburg ob der Tauber kann auf eine jahrhundertelange Tradition zurückblicken. Schon seit dem 15. Jahrhundert werden diese besonderen Wochen des Jahres durch einen wunderbaren Weihnachtsmarkt begleitet. In all diesen vielen Jahren scheint er nichts an Reiz und Anziehungskraft verloren zu haben. Die Fachwerkhäuser erzählen Geschichten aus Jahrhunderten und wenn man nachts durch die verwinkelten Gassen und Straßen läuft glaubt man sich in einer Zeitreise zurück in das späte Mittelalter versetzt. Diese Stadt ist unheimlich interessant und strahlt dennoch Frieden und Gelassenheit aus, wie man sie sich für den eigenen Lebensmittelpunkt wünscht. Es ist eine traumhafte Kulisse für jede Art von historischen Veranstaltungen. Aber besonders in der Weihnachtszeit kann Rothenburg ob der Tauber den kompletten Reiz seiner gelebten Geschichte ausspielen. Das mittelalterliche Ambiente zwischen Rathaus und der evangelischen Jakobskirche verleiht dem Reiterlesmarkt ein Flair, das ihn zu einem der reizvollsten historischen Weihnachtsmärkte macht. Wenn sich dann noch der Duft von Glühwein, Gebratenem und Gebackenem mit der der frisch geschlagenen Tannenbäume vermengt, ist die Illusion […]

Der historische Weihnachtsmarkt auf Schloss Guteneck Schlossadvent im Oberpfälzer Wald Das Schloss Guteneck liegt im bayrischen Landkreis Schwandorf, idyllisch inmitten des hügligen Oberpfälzer Waldes. Das wunderschöne Schloss ist Veranstaltungsort für unterschiedliche Events. Das romantische Flair dieses Schlosses schafft das ideale Ambiente für richtige Advents- und Weihnachtsstimmung. Was liegt da näher als die Ausrichtung eines stimmungsvollen Weihnachtsmarktes in diesen historischen Mauern. Der Weihnachtsmarkt auf Schloss Guteneck entführt die Besucher auf eine Zeitreise in die Zeit des Mittelalters. Sobald man das historische Gebäude betritt ist man dem Alltag entrückt und wird für einige Stunden von der malerischen Schlossromantik eingenommen und verzaubert. Auf einer Fläche von 30.000 qm erlebt man ein buntes Markttreiben mit alter traditioneller Handwerkskunst. Über 100 weihnachtliche geschmückte Buden laden zum Bummeln, Bewundern und natürlich auch zum Kaufen ein. Die große Fläche erlaubt sogar den Aufbau und die Präsentation eines historischen Lagerlebens mit Rittersleuten, Gauklern und Falknern. Die Vorführungen alter Handwerkskünste stehen im Mittelpunkt des Marktgeschehens. Dazu gehören zum Beispiel das Schmieden, Messer- und Scherenschleifen, Riemenschneider, Glasblasen und Krippenschnitzen, um nur einige der Gewerke zu nennen. Ritterkeller und Gutsstadel verwöhnen mit kulinarischen Köstlichkeiten und bieten mit beheizten Sitzmöglichkeiten die Möglichkeit zum Aufwärmen an kalten Tagen. Anzeige   Termine und Öffnungszeiten […]

Werbung Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt Neu-Ulm 2019 Mittelalterliche Weihnachtsmärkte erfreuen sich in ganz Deutschland höchster Beliebtheit. Sie bereichern die kulturelle Landschaft in der Adventszeit und sind in vielen Regionen zu wahren Besuchermagneten geworden. Der Historische Weihnachtsmarkt auf dem Neu-Ulmer Rathausplatz ist einer dieser mittelalterlichen Weihnachtsmärkte. Er widmet sich vor allem der mittelalterlichen Handwerkskunst und Kulinarik. Seit 2014 lockt der Markt viele Besucher, die das historische und mittelalterlich Flair lieben, auf den Rathausplatz. Der Besucher trifft Handwerker aus den verschiedenen Bereichen und Kunstfertigkeiten an.  Dazu gehören neben anderen Richtungen die Wippdrechsler, Schmiede, Bronzegießer und Töpfer. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch bestens gesorgt. Traditionelle und spezielle historische Speisen und Getränke, wie Heidelbeer-Glühwein oder die köstliche Drachenwurst, werden wohl jeden Anspruch befriedigen können. Der zentrale Mittelpunkt und Blickfang des historischen Weihnachtsmarktes in Neu-Ulm ist eine original Jurte. Dort kann man Märchenerzählungen lauschen und es wird auch ein weihnachtliches Bastel-Mitmach-Programm für Kinder geben. Die lebendige Krippe mit Schafen wird nicht nur die jüngsten Gäste begeistern. Genießen Sie das herrliche Flair der mittelalterlichen Marktstände und lassen Sie sich von der kleinen Zeitreise ins Mittelalter und der romantischen Adventsstimmung verzaubern! Anzeige   Termine und Öffnungszeiten Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt Neu-Ulm 2019 29. November – 22. Dezember 2019 Montag – Mittwoch: 11.30 […]

Werbung Historischer Weihnachtsmarkt Maxlrain 2019 In der Weihnachtszeit erblüht die Vielfalt an mittelalterlichen Weihnachtsmärkten. Einer der schönsten davon ist der historische Weihnachtsmarkt Maxlrain in Bayern. Die Marktstände ziehen sich im Ort vom Bräustüberlbiergarten bis zum Brauereigelände hin. Abgesehen von den Besuchern, die aber durchaus auch in historischen Gewändern erscheinen, sind alle Händler und Lagergruppen historisch authentisch und entsprechend auch so gekleidet. Viele der anwesenden Handwerker präsentieren und verkaufen hier auf dem Weihnachtsmarkt historische, maßgefertigte Kleidung, Holz- und Goldschmiedekunsthandwerk. Wer das ganz besondere Geschenk für das mittelalterlich interessierte Familienmitglied oder Freunde sucht, der wird hier mit Sicherheit fündig. Begleitet wird der gemütliche Bummel entlang der mittelalterlichen Stände durch die Musik von Musikanten, Harfenspielern und Sängern. Eine Bauernfamilie aus dem 12. Jahrhundert und ein Bogenbauer hausen als „lebendige Ausstellung“ am Weihnachtsmarkt, was dem historischen Weihnachtsmarkt noch mehr Flair verleiht. Es ist eine Bühne aufgebaut und dort finden faszinierende Darbietungen statt und es wird mittelalterliche Weihnachtsmusik gespielt. Es sind auch Kinder aus Kindergärten und Grundschule der Region vor Ort und stimmen die Gäste  musikalisch auf die Weihnachtszeit ein. Eine Schneekönigin wird große und kleine Besucher in ihren Bann ziehen. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls reichlich gesorgt. Auf dem gesamten Areal des historischen Weihnachtsmarktes Maxlrain  gibt es deftige […]

Werbung Treuchtlinger Schlossweihnacht 2019 Weihnachtsmärkte in oder an historischen Gebäuden erfreuen sich großer Beliebtheit. Das gilt besonders für mittelalterlich angehauchte Weihnachtsmärkte in Burgen und Schlössern. Im Dezember 2019 öffnet wieder die Treuchtlinger Schlossweihnacht vor der Kulisse des Stadtschlosses ihre Pforten. Herzstück des zauberhaften Weihnachtsmarktes in Treuchtlingen ist ein Dorf aus Holzhütten in der Heinrich-Aurnhammer-Straße zwischen Lambertuskirche und Volkskundemuseum.  Der Museumshof und das Volkskundemuseum werden ebenfalls mit in den Weihnachtsmarkt eingebunden. Besonders sehenswert ist der historische Mittelaltermarkt im Schlosshof.  Da es in der Winterzeit früh dunkel wird und damit die Kulisse eines mittelalterlichen Weihnachtsmarktes zeitig in mythisches Licht getaucht wird ist dieses Flair in der Adventszeit besonders reizvoll und gemütlich. Die Aussteller präsentieren an ihren zahlreichen Ständen eine Vielfalt an Kunsthandwerk, Christbaumschmuck, Strickwaren und Geschenkartikeln. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt. Kulinarische Köstlichkeiten gibt es in Hülle und Fülle. Der Duft von Glühwein, Feuerzangenbowle und Waffeln gibt Zeugnis davon. Auf der Bühne und in der Lambertuskirche wird an allen Tagen ein buntes Programm geboten, das von heimischen Chören, Ensembles und Musikvereinen präsentiert wird. Anzeige   Termine und Öffnungszeiten Treuchtlinger Schlossweihnacht 2019 06.12.2019 bis 08.12.2019 13.12.2019 bis 15.12.2019 Freitag und Samstag von 15 bis 21 Uhr Sonntag von 14 bis 20 Uhr Veranstaltungsort […]

Schweinhütter Waldweihnacht 2019 Abseits der großen Weihnachtsmärkte Die Adventszeit hat begonnen und rings umher kommt Weihnachtsstimmung auf. In fast jeder Stadt gibt es traditionelle Weihnachtsmärkte, die ihre Pforten für die großen und kleinen Besucher öffnen. Da gibt es die historischen Märkte, die romantischen, die mittelalterlichen und die eher modernen Veranstaltungen. Wer aber wirklich einen Weihnachtsmarkt der besonderen Art besuchen möchte, der sollte einen Ausflug zur Schweinhütter Waldweihnacht unternehmen. Er liegt in einem Ortsteil der Stadt Regen, mitten im hoffentlich verschneiten Bayerischen Wald, zwischen den kleinen Orten Schweinhütt und Bettmannsäge. Hier ist Weihnachtshektik ein Fremdwort. Es ist ein Ort, an dem man sich verzaubern lassen sollte von einem Christkindelmarkt in Bayern, der wahrlich anders ist als andere Märkte ist. Das kleine Hüttendorf an der Freilichtbühne bietet neben allerlei regionalen Köstlichkeiten auch kunstgewerbliche und weihnachtliche Waren.   Der Zauber der Schweinhütter Waldweihnacht Lassen sie sich vom Schein der vielen Hundert Kerzen in die Welt der Weihnacht entführen. Setzen sie sich neben den Märchenerzähler am Lagerfeuer und lauschen sie den alten Geschichten von Weihnachten, von der Sehnsucht der Menschen nach Frieden und den kleinen Freuden vergangener Zeiten. Schauen sie den Wichteln nach, die im Winterwald ihre Spiele aufführen und sich nicht einfangen lassen. […]

Anzeige Hilgartsberger Burgweihnacht 2019 Frau Holle hat ihre winterliche Arbeit begonnen und sendet einen Hauch von Schneeflocken auf die Landschaft von Bayern. Auch der Ort Hofkirchen im Landkreis Passau bekommt ein weißes Kleid verpasst. Hier befindet sich die Burgruine Hilgartsberg. Mit der Hilgartsberger Burgweihnacht findet an diesem historischen Ort einer der schönsten Weihnachtsmärkte dieser bayrischen Region statt. Der Burginnenhof präsentiert sich festlich dekoriert als eine zauberhafte Märchenwelt. Die Besucher können sich neben anderen mittelalterlichen Gauklern auf verschiedene Perchtengruppen mit schellenden Glocken und lauten Trommlern freuen. Der Nikolaus wird sich dieses Event auch nicht entgehen lassen und bringt bestimmt einige Weihnachtsengel mit. Es gibt ein großes Angebot an Weihnachtsartikeln und Geschenkideen, Wer sich nicht dem Angebot der Stände widmen möchte, der kann sich an den Feuerstellen wärmen und einen Tee oder Glühwein genießen. Wer deftige Leckereien sucht, der sollte mal im beheizten historischen Zelt vorbeischauen. Anzeige   Termine und Öffnungszeiten Hilgartsberger Burgweihnacht 2019 Am Freitag, 13.12.2019 bis Sonntag, 15.12.2019 täglich von 13:00 Uhr bis 21:00 Uhr Veranstaltungsort Hilgartsberger Burgweihnacht 2019 Hilgartsberg 44 94544 Hofkirchen Bayern Deutschland Weitere Informationen zur Hilgartsberger Burgweihnacht Werbung

Nichts gefunden

Es tut uns leid, doch nichts stimmt mit Ihren Suchkriterien überein. Bitte versuchen Sie es erneut mit anderen Schlüsselwörtern.