Werbung



Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt Neu-Ulm 2019

Mittelalterliche Weihnachtsmärkte erfreuen sich in ganz Deutschland höchster Beliebtheit. Sie bereichern die kulturelle Landschaft in der Adventszeit und sind in vielen Regionen zu wahren Besuchermagneten geworden.

Gaukler mit Geige

(c) Martina Berg – Fotolia

Der Historische Weihnachtsmarkt auf dem Neu-Ulmer Rathausplatz ist einer dieser mittelalterlichen Weihnachtsmärkte. Er widmet sich vor allem der mittelalterlichen Handwerkskunst und Kulinarik. Seit 2014 lockt der Markt viele Besucher, die das historische und mittelalterlich Flair lieben, auf den Rathausplatz.

Der Besucher trifft Handwerker aus den verschiedenen Bereichen und Kunstfertigkeiten an.  Dazu gehören neben anderen Richtungen die Wippdrechsler, Schmiede, Bronzegießer und Töpfer.

Für das leibliche Wohl ist natürlich auch bestens gesorgt. Traditionelle und spezielle historische Speisen und Getränke, wie Heidelbeer-Glühwein oder die köstliche Drachenwurst, werden wohl jeden Anspruch befriedigen können.

Der zentrale Mittelpunkt und Blickfang des historischen Weihnachtsmarktes in Neu-Ulm ist eine original Jurte. Dort kann man Märchenerzählungen lauschen und es wird auch ein weihnachtliches Bastel-Mitmach-Programm für Kinder geben.

Die lebendige Krippe mit Schafen wird nicht nur die jüngsten Gäste begeistern.

Genießen Sie das herrliche Flair der mittelalterlichen Marktstände und lassen Sie sich von der kleinen Zeitreise ins Mittelalter und der romantischen Adventsstimmung verzaubern!

Anzeige


 

Termine und Öffnungszeiten Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt Neu-Ulm 2019

29. November – 22. Dezember 2019

Montag – Mittwoch: 11.30 bis 21.30 Uhr

Donnerstag – Sonntag: 11.30 bis 22.00 Uhr

Eintritt Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt Neu-Ulm 2019

Der Eintritt ist frei

Veranstaltungsort Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt Neu-Ulm 2019

Petrusplatz / Rathausplatz

89231 Neu-Ulm

Bayern
Deutschland

Weitere Informationen zum Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt Neu-Ulm

Anzeige