11. Graf Gerds Stadtgetümmel auf der Burginsel Delmenhorst

„Seid gegrüßt!“ schallt es am 4. und 5. Juli 2020 über die Burginsel und Hotelwiese, wenn wieder zahlreiche Gaukler, Ritter, Burgfräulein und Bogenschützen der Einladung Graf Gerds zum 12. Stadtgetümmel folgen.

Graf Gerds Stadtgetümmel

Copyright: Delmenhorster Wirtschaftsförderungsgesellschaft

Am Samstag lädt Graf Gerd von 11 bis 23 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr alle Mittelalterfreunde ein, eine kleine Zeitreise in die Vergangenheit zu erleben und Einblicke in die Traditionen und Lebensweisen des Mittelalters zu gewinnen.

Im Gefolge befinden sich neben Händler und Handwerker, die ihre Waren feilbieten und ihre Handwerkskunst präsentieren, auch Lieder trällernde und tanzende Gaukler sowie Tierfreunde, die ihre Falken fliegen lassen und den Besuchern einen kleinen Ausritt hoch zu Ross bieten. Auch für die Freude der kleinen Fräulein und Knaben ist mit dem Kinderritterturnier, dem Frettchen Zirkus oder den Drachengeschichten gesorgt.

Selbstverständlich ist durch eine Vielzahl an Speisen und Tränken auch für die Stärkung des leiblichen Wohls gesorgt.

Um den Besuchern einen perfekten Blick auf das bunte Treiben des Festes sowie den wunderschönen Ausblick auf die Stadt zu ermöglichen, hat am Sonntag von 11 bis 18 Uhr der 42m hohe Wasserturm geöffnet.

Anzeige


 

Termine und Öffnungszeiten „12. Graf Gerds Stadtgetümmel“ 2020

Samstag, 04. Juli 2020 von 11:00 – 23:00 Uhr

Sonntag, 05. Juli 2020 von 11:00 – 18:00 Uhr

Veranstaltungsort „12. Graf Gerds Stadtgetümmel“ 2020

Burginsel
27749 Delmenhorst

Niedersachsen
Deutschland

Weitere Informationen: www.dwfg.de